«

»

Sep 17 2007

Zum Eigenmietwert

Die heutige Eigenmietwertbesteuerung ist systemwidrig und bestraft insbesondere sparsame Rentnerinnen und Rentner, die praktisch keine Schulden mehr haben. Im Übrigen käme es auch keinem in den Sinn, das Wohnmobil, das Boot oder die Ge­mäl­de­samm­lung über ein fiktives Einkommen zu besteuern. Der Vergleich mit den Mie­ten hinkt in zweifacher Hinsicht. Im Gegensatz zur Kostenmiete wird der Eigenmietwert nicht auf der Basis der Kosten sondern im Vergleich mit der scheinbaren Marktmiete festgelegt. Andererseits kön­nen alle Steuerpflichtigen ihre Schuldzinsen von den Steuern abziehen, egal was sie mit dem Geld gekauft haben. Der Eigenmietwert steht im krassen Widerspruch zur Wohneigentums­för­derung.

 

Nationalrat Dr. Pirmin Schwander, SZ

 

8853 Lachen, 17. September 2007

 

Zum Eigenmietwert